Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus dem Institut.

Ehrensenator Prof. em. Dr. Armin Meisel im Jahr 2017, Foto: Christian Hüller

Nachricht

Ehrensenator Armin Meisel verstorben

Mehr erfahren
Dr. Jonas Warneke, Foto: Swen Reichhold

Nachricht

Chemiker Dr. Jonas Warneke erhält Heinz Maier-Leibnitz-Preis

Mehr erfahren
Graduiertenkolleg 1,2,3H verfolgt drei wissenschaftliche Kernziele, die sich aus der Forschung an den Wasserstoffisotopen – Protium, Deuterium und Tritium – ergeben. Foto: Swen Reichhold, Universität Leipzig Graduiertenkolleg 1,2,3H verfolgt drei wissenschaftliche Kernziele, die sich aus der Forschung an den Wasserstoffisotopen – Protium, Deuterium und Tritium – ergeben. Foto: Swen Reichhold, Universität Leipzig

Nachricht

Graduiertenkolleg „Wasserstoffisotope: 1,2,3H“ beginnt

Mehr erfahren

Keine Nachrichten verfügbar.

Arbeitsgruppen

Institut im Überblick

Foto des Wilhelm-Ostwald-Instituts für Physikalische und Theoretische Chemie, Foto: WOI

Team

Übersicht über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Institut und in den einzelnen Arbeitskreisen sowie die Emeriti und Ehrendoktoren.

mehr erfahren
Prof. Dr. Knut Asmis mit Studenten, Foto: Swen Reichhold
Foto des Wilhelm-Ostwald-Instituts für Physikalische und Theoretische Chemie, Foto: WOI
Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, Foto: WOI

Kontakt und Anfahrt

Das Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie besteht aus zwei Gebäuden, dem PCI (Linnéstr. 2) und dem Technikum-Analytikum (Linnéstr. 3) und befindet sich ~3 km südöstlich vom Stadtzentrum zwischen dem Botanischen Garten, der Kindertagesstätte Unikat und dem Friedenspark.

Postanschrift

Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie

Wilhelm-Ostwald-Institut
Linnéstraße 2
04103 Leipzig

Leitung: Prof. Dr. Reinhard Denecke

Telefon: +49 341 97-36500
Telefax: +49 341 97-36399

Anreise per Bahn
von Leipzig-Hauptbahnhof

  • Straßenbahn-Linie16 Richtung Lößnig, alle 10 Minuten, bis zur 4. Haltestelle (Johannisallee)
    Von der Haltestelle führt ein Fußweg zum Wilhelm-Ostwald-Institut
  • Straßenbahn-Linie15 Richtung Meusdorf, alle 10 Minuten, bis zur 4. Haltestelle (Ostplatz)
    Von der Haltestelle gelangt man über die Johannisallee oder durch den Friedenspark in die Linnéstraße

Anreise per Flugzeug
vom Flughafen Leipzig/Halle

  • S-Bahn S3/S5 bis Bayerischer Bahnhof (ca. 15 min), anschließend mit Tram 2/16 bis Johannisalle
  • Taxi (ca. 40 €)

Anreise per Pkw
Von Norden:

  • Von A9 kommend am Schkeuditzer Kreuz auf A14 Richtung Dresden/Leipzig
  • An Ausfahrt 23 (Leipzig-Mitte) auf B2 Richtung Leipzig
  • Am Ostplatz rechts abbiegen auf Johannisallee und nach200 m halb links abbiegen auf Linnéstraße

Von Süden:

  • Von A9 kommend am Kreuz Rippachtal auf A38 Richtung Leipzig-Süd
  • An Ausfahrt 32 (Leipzig-Südost) auf S242 Richtung Leipzig und für ca. 5 km folgen
  • Nach dem „Doppel-M“ linker Hand links abbiegen auf Philipp-Rosenthal-Straße
  • Nach 800 m rechts abbiegen auf Linnéstraße

Parkplätze finden sich entlang der Linnéstraße