Studium und Bewerbung

Studium

Die Chemie hat seit Mitte des 19. Jahrhunderts eine grosse Tradition an der Universität Leipzig. Professoren wie Kolbe, Wislicenius, Ostwald, Beckmann, Hantzsch und Helferich gehörten zur ersten Garde in ihren Fächern, und aus ihren Schulen sind bedeutende Chemiker hervorgegangen. Nach der politischen Wende 1989 wurde ein organisatorischer und in vielen Bereichen ein thematischer Neubeginn vollzogen. Seither hat die Fakultät an der Ausbildung eines nach aussen hin erkennbaren Profils für Forschung und Lehre gearbeitet.

Moderne Gebäude, wie der Neubau Chemie, und eine exzellente Ausstattung bilden die Rahmenbedingungen für hochaktuelle Forschungsaktivitäten und ausgezeichnete Ausbildungsmöglichkeiten. Diese guten materiellen Voraussetzungen und eine individuelle Betreuung sorgen für einen zügigen Studienablauf.

Das Chemiestudium wurde reformiert. Ab dem WS 2005/06 wird der bereits bestehende Bachelor-/Masterstudiengang Chemie in einen modular aufgebauten Studiengang überführt und mit einem System zur Vergabe von Leistungspunkten versehen. Neben diesem konsekutiven Studiengang Chemie werden zwei neue Masterstudiengänge gestartet, der Internationale (englischsprachige) Masterstudiengang Structural Chemistry and Spectroscopy sowie der Masterstudiengang Mineralogie und Materialwissenschaft. Insgesamt wird damit einer zunehmenden Internationalisierung der Studiengänge Rechnung getragen und eine Intensivierung des Austausches von Studierenden und Doktoranden mit ausländischen Hochschulen gefördert (Austauschprogramme).

Darüber hinaus können die Studiengänge Staatsexamen Lehramt Chemie studiert werden.

Weiterführende vertiefende Lehrangebote werden im Rahmen des Aufbaustudiengangs Analytik und Spektroskopie sowie von Fortbildungen angeboten.

Anerkennung von Leistungen

Sollten Sie an einer anderen Schule bereits ein Bachelor- oder das Staatsexamensstudium im Fach Chemie begonnen haben und nun in ein höheres Fachsemester eingestuft werden wollen, haben Sie die Mödlichkeit die bereits erbrachten Leistungen anerkennen lassen. Dazu kommen Sie zu einem ersten Beratungsgespräch zu uns ins Studienbüro! Ob ein Modul anerkannt werden kann, kann nur der zuständige Modulverantwortliche. Eine Liste der zuständigen Modulverantwortlichen mit ihren Kontaktdaten finden Sie hier!

 

 

letzte Änderung: 24.07.2017

Kontakt Studienbüro

Studiendekan
Prof. Dr. Reinhard Denecke
studekan[at]chemie.uni-leipzig.de

Curricularmanager
Dr. Eckhard Buß
buss[at]uni-leipzig.de

Telefon: +49 36 97 36002
E-Mail

Prüfungsmanagerin
Heike Kießig
kiessig[at]chemie.uni-leipzig.de

Telefon: +49 341 97 36003
E-Mail

Studienkoordinatorin
Katharina Michael
katharina.michael@uni-leipzig.de

Telefon: +49 341 97 36004
E-Mail

Mentorin
Dr. Sina Gruschinski
sina.gruschinski@uni-leipzig.de

Telefon: +49 341 97 36016
E-Mail