Auf dieser Seite stellt sich unsere Arbeitsgruppe vor. Sie finden die Kontaktdaten unserer Mitarbeitenden. Auch unsere Ehemaligen werden erwähnt.

Arbeitsgruppe Chemiedidaktik
Die Arbeitsgruppe des Institutes für Didaktik der Chemie der Universität Leipzig im Grünen. Foto: Renate Berger

Unser Team

Prof. Dr. Rebekka Heimann

Universitätsprofessorin

Didaktik der Chemie
Hauptgebäude Chemie
Johannisallee 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36339
Telefax: +49 341 97-36397

Dr. Ina Rienäcker

Wiss. Mitarbeiterin

Didaktik der Chemie
Hauptgebäude Chemie
Johannisallee 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36408

Dr. Renate Berger

Chemielaborantin

Didaktik der Chemie
Hauptgebäude Chemie
Johannisallee 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36338
Telefax: +49 341 97-36397

Friedemann Senftleben

Lehrkr. f. bes. Aufg.

Didaktik der Chemie
Hauptgebäude Chemie
Johannisallee 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36408

Anja Becker

Wiss. Mitarbeiterin

Chemielehrerfortbildungszentrum
Hauptgebäude Chemie
Johannisallee 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36396

Liesa Gromm

Wiss. Mitarbeiterin

Didaktik der Chemie
Hauptgebäude Chemie
Johannisallee 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36395

Sabine Wicke

Abgeordnete Lehrerin

Chemielehrerfortbildungszentrum
Hauptgebäude Chemie
Johannisallee 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36395
Telefax: +49 341 97-36397

Dr. Fabian Hühn

Dr. Fabian Hühn

Abgeordneter Lehrer

Didaktik der Chemie
Hauptgebäude Chemie
Johannisallee 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36395
Telefax: +49 341 97-36397

Martin Jurgowiak

Abgeordneter Lehrer

Didaktik der Chemie
Hauptgebäude Chemie
Johannisallee 29
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36408
Telefax: +49 341 97-36397

Externe Promovierende

Curriculum Vitae:

  • 2009 Abitur am Werner-von-Siemens-Gymnasium Bad Harzburg
  • 2009-2014 Studium des Gymnasiallehramts für Chemie und Französisch an der Universität Leipzig, Abschluss M.Ed.
  • Masterarbeit zum Thema „Analyse und didaktische Bewertung von Chemiebaukästen“ 
  • 2013-2014 Studentische bzw. wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitskreis Chemiedidaktik
  • 2015-2016: Referendariat am Werner-von-Siemens-Gymnasium Bad Harzburg
  • seit 2016: Lehrerin am Gymnasium Martino-Katharineum in Braunschweig
  • seit 2017: Externe Doktorandin im Arbeitskreis von Prof. Dr. Rebekka Heimann

Forschungsinteressen:

  • Entwicklung und Erprobung eines Experimentierbaukastens für Chemie-Arbeitsgemeinschaften im Jahrgang 5/6

Curriculum Vitae:

  • 2009 Abitur am Beruflichen Schulzentrum für Wirtschaft Rodewisch
  • 2009-2010 Zivildienst
  • 2010-2013 Studium des Polyvalenten Bachelor Lehramt, Fächer Mathematik und Chemie an der Universität Leipzig
  • 2013 Abschluss Bachelor of Science
  • 2014-2016 Studentische bzw. Wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitskreis von Frau Prof. Dr. Heimann
  • 2013-2015 Studium des Schulformspezifischen Master Höheres Lehramt an Gymnasien, Fächer Mathematik und Chemie an der Universität Leipzig
  • 2015 Abschluss Master of Education
  • 2016-2017 Vorbereitungsdienst für das Höhere Lehramt an Gymnasien
  • 2017-2020 Lehrkraft für besondere Aufgaben am ZLS
  • seit 08/2020 Lehrer am Gymnasium
  • externer Doktorand im Arbeitskreis von Frau Prof. Dr. Heimann

Forschungsinteressen:

  • Förderung von interessierten Schülerinnen und Schülern im Bereich der Chemie mit mathematischen Bezügen

Curriculum Vitae:

  • 2010 Abitur am Städtischen Gymnasium Riesa
  • 2010-2013 Studium des Polyvalenten Bachelor Lehramt, Fächer Biologie und Chemie an der Universität Leipzig
  • 2013 Abschluss Bachelor of Science, Thema der Abschlussarbeit in der Chemiedidaktik: "Eine Interviewstudie zur Fähigkeit von Siebtklässlern bei der Überprüfung von Hypothesen"
  • 2013-2015 Studentische Hilfskraft im Arbeitskreis von Frau Prof. Dr. Heimann
  • 2013-2015 Studium des Schulformspezifischen Masters Höheres Lehramt an Gymnasien, Fächer Biologie und Chemie an der Universität Leipzig
  • 2015 Abschluss Master of Education, Thema der Abschlussarbeit in der Chemiedidaktik: "Bedeutung und Korrektheit von Schülervorstellungen aus Lehrersicht"
  • 2016-2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitskreis von Frau Prof. Dr. Heimann
  • 2019-2021 Referendar
  • seit 2021 Lehrer im Schuldienst
  • externer Doktorand im Arbeitskreis von Frau Prof. Dr. Heimann

Forschungsinteressen:

  • Untersuchung von Fehlvorstellungen bei Lehramtsstudierenden in grundlegenden Themenbereichen der Chemie

Curriculum Vitae:

  • 2003 Abitur, Gymnasium Oschersleben, Sachsen-Anhalt
  • 2004 – 2006 Lehramtsstudium, Universität Leipzig in den Fächern Chemie und Mathematik (Gymnasium)
  • 2006 – 2010 Studium Polyvalenter Bachelor Lehramt für die Fächer Chemie und Spanisch, Universität Leipzig
  • 2010 – 2012 Masterstudium Höheres Lehramt an Gymnasien für die Fächer Chemie und Spanisch, Universität Leipzig
  • 2014 – 2015 Vorbereitungsdienst des Landes Sachsen-Anhalt für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Chemie und Spanisch
  • seit 08/2012 Lehrer für Chemie und Spanisch
  • Externer Doktorand im Arbeitskreis von Prof. Dr. Rebekka Heimann

Forschungsinteressen:

  • Evaluierung eines neuen Unterrichtskonzepts hinsichtlich seiner Wirkung auf den Wissenserwerb sowie auf die Entwicklung von naturwissenschaftlichem Denken und auf das Interesse am Chemieunterricht

Ehemalige Mitarbeitende (unvollständig)

zurückdrehen

Tätigkeit:

Mitarbeiterin in Forschung und Geschäftsführung des Lehrerfortbildungszentrums 2018-2021.

 

Johanna Strelow

Karte umdrehen
zurückdrehen

Tätigkeit:

Mitarbeiter in Forschung und Lehre 2013-2020.

 

Stephan Bierbach

Karte umdrehen
zurückdrehen

Tätigkeit:

Abgeordnete Lehrerin und Mitarbeiterin am Institut für Didaktik der Chemie von 2013-2018.

 

Bettina Venediger

Karte umdrehen
zurückdrehen

Tätigkeit:

Abgeordnete Lehrerin am Chemielehrerfortbildungs-zentrum in Leipzig von 2008-2018.

 
zurückdrehen

Tätigkeit

Mitarbeiterin in Forschung und Lehre von 2014-2017.

 

Ines Olschweski

Karte umdrehen
zurückdrehen

Tätigkeit:

Laborantin am Institut für Didaktik der Chemie von 2005-2011.

 

Jeannette Schmahl

Karte umdrehen

Ehemalige Promovierende (unvollständig)

zurückdrehen

Forschungsarbeit:

Abschluss Ihrer Forschung zu "Entwicklung und Erprobung von fächerübergreifenden Experimentalkonzepten" mit der Promotion in Chemiedidaktik 2021.

 

Dr. Sarah Christin Fischer (geb. Müller)

Karte umdrehen
zurückdrehen

Forschungsarbeit:

Abschluss ihrer Forschung mit der Promotion in Chemiedidaktik 2018.

 

Dr. Stefanie Schnabel

Karte umdrehen
zurückdrehen

Forschungsarbeit:

Abschluss ihrer Forschung mit der Promotion in Chemiedidaktik 2017.

 

Dr. Tina Rößler (geb. Rudloff)

Karte umdrehen
zurückdrehen

Forschungsarbeit:

Abschluss ihrer Forschung zur Förderung des Naturwissenschaftlichen Denkens bei Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I mit der Promotion in Chemiedidaktik 2017.

 

Dr. Sabine Weidhase (geb. Bortlik)

Karte umdrehen
zurückdrehen

Forschungsarbeit:

Abschluss seiner Forschung zum Einfluss von Experimenten auf den Wissenserwerb im Unterricht mit der Promotion in Chemiedidaktik 2014.

 

Dr. Lukas Besser

Karte umdrehen
zurückdrehen

Forschungsarbeit:

Abschluss ihrer Forschung zu "Lernen lernen" mit der Promotion in Chemiedidaktik 2014.

 

Dr. Patricia Schwarz

Karte umdrehen
zurückdrehen

Forschungsarbeit:

Abschluss seiner Forschung zu neuen Lehr- und Lernstrategien sowie offenen Unterrichtsformen mit der Promotion in Chemiedidaktik 2012.

 

Dr. Thomas Eckert

Karte umdrehen

Das könnte Sie auch interessieren

Julius-Wagner-Schülerlabor

mehr erfahren

Lehrerfortbildungs-zentrum

mehr erfahren

Fakultät für Chemie und Mineralogie

mehr erfahren