Die Nachwuchsforschergruppe Warneke stellt sich vor.

Nachwuchsgruppenleiter

Dr. Jonas Warneke

Wiss. Mitarbeiter (Nachwuchsgruppenleiter)

Technikum Analytikum
Linnéstraße 3, Raum 406
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36432
Telefax: +49 341 97-36399

  • 01/2020- heute:  Nachwuchsgruppenleiter (Freigeist-Gruppe)
    Wilhelm-Ostwald-Institut, Leipzig (D)
  • 01/2019 - 12/2019: Rückkehrerstipendiat (AK Asmis)
    Wilhelm-Ostwald-Institut, Leipzig (D)
  • 02/2018 - 12/2018: Postdoktorand (A.v.H. Stipendium) mit J. Laskin
    Department of Chemistry, Purdue University (USA)
  • 03/2016 - 01/2018: Postdoktorand (A.v.H. Stipendium) mit J. Laskin
    Pacific Northwest National Laboratory (USA)
  • 03/2015 - 01/2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
    Institut für Angewandte und Physikalische Chemie, Universität Bremen (D)
  • 01/2012 - 03/2015: PhD Physikalische Chemie (mit P. Swiderek)
    Institut für Angewandte und Physikalische Chemie, Universität Bremen (D)
  • 2009 - 2011: M.Sc. Material Science, Universität Bremen (D)
  • 2006-2009: B.Sc. Chemie, Universität Bremen (D)
  • 2006: Abitur, Kolleg St. Thomas, Vechta (D)

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Harald Knorke

Wiss. Mitarbeiter

Wilhelm-Ostwald-Institut
Linnéstraße 2
04103 Leipzig

Sprechzeiten
Telefon: +49 341 97-36504

  • 1994 bis 2001 Erlangung des Abiturs am Städtisches Gymnasium Prenzlau
  • 2001 bis 2002 Wehrdienst
  • 2002 bis 2009 Studium der Physik an der TU Berlin
  • 2009 Diplom in Physik, Thema der Abschlussarbeit „Spektroskopische Eigenschaften von Clustern mit kationischen Benzolderivaten“
  • 2009 bis 2013 außeruniversitäre Arbeitserfahrung im Bereich Vermessungswesen
  • 2014 bis 2020 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Wilhelm-Ostwald-Institut der Universität Leipzig; Promotionsthema: Probing Vibrational Anharmonicity of Hydrogen Bonds in Solvated Ion-Complexes by Gas-Phase Infrared Spectroscopy
  • 2020 derzeit in der Abschlussphase der Promotion

Dr. Markus Rohdenburg

Wiss. Mitarbeiter

Wilhelm-Ostwald-Institut
Linnéstraße 2
04103 Leipzig

Sprechzeiten
Telefon: +49 341 97-36471

  • 2004 bis 2011: Gymnasium Osterholz-Scharmbeck, Abitur
  • 2011 bis 2016: Studium der Chemie an der Universität Bremen
  • 2014: B.Sc. in Chemie, Thema der Abschlussarbeit „Schwingungsspektroskopische Untersuchungen zu Cisplatin und seinem elektroneninduzierten Abbau“
  • 2016: M.Sc. in Chemie, Thema der Abschlussarbeit „Elektronen-induzierte Abscheidung metallorganischer FEBID-Precursoren und Aufreinigung mit Wasser oder Ammoniak“
  • 2016 bis 2021: wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Angewandte und Physikalische Chemie (IAPC) der Universität Bremen; Promotionsthema: „Neuartige Aufreinigungsverfahren für die Elektronenstrahl-induzierte Abscheidung (FEBID)“
  • Seit 12/2020: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wilhelm-Ostwald-Institut der Universität Leipzig mit Schwerpunkt in der funktionellen Nanofabrikation mit Schichten aus massenselektierten Ionen

Wissenschaftliche Hilfsassistenten

  • 2010 Abitur am Gymnasium Ohmoor
  • 2017 Abschluss B.Sc. Chemie an der Universität Hamburg
  • Bis heute M.Sc. an der Universität Leipzig

 

Gruppenassistentin

Alexandra Giermann

Chemielaborantin

Technikum Analytikum
Linnéstraße 3, Raum 417
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36476
Telefax: +49 341 97-36399

  • 1998 Abitur und Beginn der Ausbildung zur Chemielaborantin an der Universität Leipzig
  • seit 2002 Chemielaborantin am Wilhelm-Ostwald-Institut für Physikalische und Theoretische Chemie der Universität Leipzig
  • 2002 bis 2006 nebenberufliche Weiterbildung zur staatl. gepr. Chemietechnikerin am Institut für Lernsysteme Hamburg und dem Heinrich-Hertz-Berufskolleg Düsseldorf
  • 2013 bis 2015 Fernstudium „Lasertechnik“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2019 Fortbildungen in den Bereichen Projektmanagement an Hochschulen und sächs. Reisekostenrecht und -abrechnung
  • März 2020 Weiterbildung "Update für Sekretariat und Assistenz, praxis-und problemorientiert"
  • seit Mai 2021 als nichtwissenschaftliche Mitarbeiterin Mitglied des erweiterten Senats der Universität Leipzig

Doktoranden

Sebastian Kawa

Wiss. Mitarbeiter

Technikum Analytikum
Linnéstraße 3, Raum 408
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36471
Telefax: +49 341 97-36399

  • 2014 Abitur an der Latina August Hermann Francke
  • 2018 Bachelor of Science Chemie, Universität Leipzig
  • seit 2018 Master of Chemistry and Biotechnology, Universität Leipzig und Ohio University 
  • 2018-2019 Auslandssemester, Ohio University
  • 2020 M. Sc. Chemistry and Biotechnology an der Universität Leipzig mit dem Thema: "Binding Properties of Small Electrophilic Anions [B10I9]- and [B6I5]-"
  • 2020-heute: Doktorand, Universität Leipzig

Robert Schiewe

Wiss. Mitarbeiter

Technikum Analytikum
Linnéstraße 3, Raum 408
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 97-36471
Telefax: +49 341 97-36399

  • 2012: Abitur am Gymnasium Wittstock
  • 2017: B.Sc. Chemie, Universität Leipzig
  • 2018 - 2019: Erasmus-Semester, Cardiff University
  • 2021: M.Sc. Chemie, Thema: Soft-Landing von Biomolekülen und Charakterisierung via Photoemissions-Elektronenmikroskopie, Kooperation zwischen Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung Leipzig e.V. und Universität Leipzig
  • 2021 - heute: Doktorand im Graduiertenkolleg "1,2,3H", Universität Leipzig

Arbeiten

Masterarbeiten

  • Sebastian Kawa, September 2020, Thema: Binding Properties of Small Electrophilic Anions [B10I9] and [B6I5]
  • Robert Schiewe, September 2021, Thema: Soft-Landing von Biomolekülen auf FSAM-Oberflächen und ihre Charakterisierung via Photoemissions-Elektronen-Mikroskopie
    (Gemeinsam mit Prof. B. Abel betreutes Projekt)
  • Duc Anh Hoang, November 2021, Thema: Soft-Landing von Hexavanadat Cyclodextrin Komplexen auf verschiedenen Oberflächen

Bachelorarbeiten

  • Marie Schäfer, September 2022; Thema: Untersuchungen zur Reaktivität des Fragment-Ions [B12I8SCN]- in Molekülschichten
  • Myriam Wadsack, März 2021; Thema: Untersuchungen zum Fragmentierungsverhalten der Dianionen [B12X11SCN]2– (X = Cl, Br, I)

 

Vertieferarbeiten

  • Florian Reßnick, Mai 2022, Thema: Ion Soft-landing unterkoordinierter kationischer Rutheniumkomplexe und ihre Stabilisierung auf Oberflächen
  • Sebastian Kawa Februar ab 2020, Thema: Investigations of Vibrational Features of the [B12Cl12(H3O)]- Ion in the Gas Phase And Theoretical Calculations of [B12X11(CnH2n)]
    (with X = Cl, Br, I and n = 2, 3, 4)
  • Anna Mae Vorwerk, März 2021; Thema: Kollisionsinduzierte Fragmentierung der  Dianionen [B12X11NHCHO]2- (X = Br, Cl, F).
  • Francine Horn, Juni 2021; Thema: Codeposition Experiments of Electrophilic Anions [B12I11] and the Dipeptide Leucine-Proline (LeuPro)
  • Kay Antonio Behrend, Oktober 2021, Thema: Deposition der Fragmentionen [B12I12-n] n = 1-5 und massenspektrometrische Untersuchungen der Produkte

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Forschung

mehr erfahren

Unsere Partner

mehr erfahren

Unsere Publikationen

mehr erfahren