Unsere Professur bietet verschiedene Lehrmodule in den Bachelor- und Masterstudiengängen Chemie sowie Lehramt Chemie an. Im Rahmen der aktuellen Forschung betreuen wir in unserer Arbeitsgruppe Bachelor-, Vertiefungs- und Masterarbeiten zu diversen Themen.

Universität Leipzig Eine Studentin schreibt an einer Tafel - seitlicher Blick auf die Studentin
Foto: Christian Hüller / Universität Leipzig, SUK

Unsere Lehrveranstaltungen

Im Rahmen der aktuellen Forschung werden in unserer Arbeitsgruppe Bachelor-, Vertiefungs- oder Masterarbeiten zu diversen Themen angeboten. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse Prof. Belder.

Nachstehend sehen Sie eine Auswahl unserer Studienarbeiten, um einen Eindruck möglicher Themen zu erhalten:

  • Eignungstests neuartiger Emitter für die Verwendung superkritischer Fluide in der Elektrospray Ionisation Massenspektrometrie.”
    Im Mittelpunkt des Projekts steht das Testen geeigneter Emittergeometrien, mit deren Hilfe eine kontrollierte Druckminderung eines superkritischen Fluids sowie die ausreichende Ionisation der gelösten Analyten gewährleisten werden soll.
    Betreuer: Chris Weise
  • “Suitability tests on of novel emitters for the use of supercritical fluids in electrospray ionization mass spectrometry.”
    The project focuses on testing emitter geometries that will help ensure controlled pressure reduction of a supercritical fluid and sufficient ionization of the dissolved analytes.
    Betreuer: Chris Weise
  • “On-chip-Generierung von Doppelemulsionströpfchen und Kopplung mit ESI-MS”
    Im Rahmen dieser möglichen Vertiefungs-oder Bachelor-Arbeit sollen verschiedene wässrige und organische Phasen sowie Tenside auf ihre Eignung zur Generierung von Doppelemulsionströpfchen in einem mikrofluidischen System untersucht werden.
    Betreuer: Laura Heiligenthal
  • “On-chip generation of double emulsion droplets and coupling
    with ESI-MS.
    Different aqueous and organic phases as well as surfactants will be investigated for their suitability for the generation of double emulsion droplets in a microfluidic system.
    Betreuer: Laura Heiligenthal
  • “Screening heterogen katalysierter Reaktionen mittels chiraler oder achiraler HPLC-MS-Kopplung.”
    Dieses Projekt umfasst die Untersuchung verschiedener Reaktions- und Chip-Reaktor-Parameter einer heterogen katalysierten Reaktion im µ-Durchfluss mittels Kopplung einer chromatographischen Trennsäule und Massenspektrometer.
    Betreuer: Hannes Westphal
  • “Screening of heterogeneously catalyzed reactions using chiral or achiral HPLC-MS.”
    This project involves the screening of various reaction and chip reactor parameters of a heterogeneous catalyzed reaction in µ-flow by utilizing a chromatographic separation column and mass spectrometer.
    Betreuer: Hannes Westphal
  • “Integration immobilisierter Enzyme in Chip-Reaktoren mit anschließender Charakterisierung durch HILIC-HPLC.”
    Im Rahmen dieses Projektes wird eine enzymatisch heterogen katalysierte Reaktion untersucht. Dabei soll eine auf einem mikrofluidischen System integrierte partikuläre chromatographische HILIC-Einheit zur Analyse realisiert und verwendet werden. Betreuer: Hannes Westphal
  • “Integration of immobilized enzymes in chip reactors followed by characterization using HILIC-HPLC.”
    In this project, an enzymatic heterogeneously catalyzed reaction will be investigated. In this context, a particulate chromatographic HILIC unit integrated on a microfluidic system will be realized and used for analysis.
    Betreuer: Hannes Westphal
  • “Charakterisierung immobilisiserter Organokatalysatoren im segmentierten Fluss”
    Wie kopple ich Tropfen-Mikrofluidik mit ESI-MS und nutze dies zur Analyse möglichst kleiner Katalysatorpartikel-Mengen.
    Betreuer: Rico Warias
  • “Characterization of immobilized organocatalysts in segmented flow”
    How do I couple droplet microfluidics with ESI-MS for the analysis of smallest amounts of catalyst particles?
    Betreuer: Rico Warias

 

Vorlesung: Analytik 2 – Instrumentelle Analytik

Modulnummer: 13-111-0141-N

  • 3. Fachsemester
  • 2 Semesterwochenstunden (SWS)

Beginn: wird noch bekanntgegeben

Die Lehrveranstaltung wird in digitaler Form über Moodle als kommentierte MP4-Datei angeboten.
Die Zugangsdaten zu den Skripten erhalten Sie nach Ihrer Registrierung über Moodle.

Ansprechpartner: Prof. Belder

Wahlpflichtvorlesung: Spezielle Analytische Methoden – Analytik mit Mikrochips

Modulnummer: 13-121-0124

  • 1. und 3. Fachsemester
  • 1 Semesterwochenstunde (SWS)

Beginn: wird noch bekanntgegeben

Die Lehrveranstaltung wird in digitaler Form über Moodle als kommentierte MP4-Datei angeboten.
Die Zugangsdaten zu den Skripten erhalten Sie nach Ihrer Registrierung über Moodle.

Ansprechpartner: Prof. Belder

Wahlpflichtpraktikum: Problemorientierte Instrumentelle Analytik

Modulnummer: 13-121-0127

  • 1. und 3. Fachsemester
  • 5 Semesterwochenstunden (SWS)

Beginn: wird noch bekanntgegeben

Die Lehrveranstaltung wird in digitaler Form über Moodle als kommentierte MP4-Datei angeboten.
Die Zugangsdaten zu den Skripten erhalten Sie nach Ihrer Registrierung über Moodle.

Ansprechpartner: Dr. Martin Ludwig

Vorlesung und Praktikum: Analytik und Umweltchemie

Modulnummer: 13-231-0161

  • 7. Fachsemester
  • Vorlesung: 2 Semesterwochenstunden (SWS)
    Praktikum: 1 Semesterwochenstunde (SWS)

Beginn: wird noch bekanntgegeben

Die Lehrveranstaltung wird in digitaler Form über Moodle als kommentierte MP4-Datei angeboten.
Die Zugangsdaten zu den Skripten erhalten Sie nach Ihrer Registrierung über Moodle.

Ansprechpartner: Dr. Martin Ludwig

Das könnte Sie auch interessieren

Zu Moodle

mehr erfahren

Studium an der Fakultät

mehr erfahren